• Am 5. November erscheint Predators für das traute Heim und das gleich in drei Editionen: auf DVD, Blu-ray und zuletzt als Limited Cinedition!


    Vorläufige Coverarts.

    Dass die Film-Studios immer mehr auf die blaue Scheibe setzen, merkt man deutlich bei den Veröffentlichungen des dritten Predator-Films. Auf DVD wird es lediglich eine Single-Disc Edition geben, welche über ein weniger umfangreiches Bonus-Material verfügt als die Blu-ray. Die BD kommt mit allen Extras der DVD und noch mehr, aber es geht noch umfangreicher: 20th Century Fox Home Entertainment veröffentlicht eine limitierte Edition für Sammler, eine sogenannte Limited Cinedition, welche nur für einen kurzen Zeitraum verfügbar ist. Diese erinnert stark an die Century³-Cineditions, welche Fox vor einigen Jahren veröffentlicht hat, jedoch eine ganze Ecke edler. Das Mediabook enthält die Blu-ray und kommt zusätzlich mit einem schicken 3D-Coverbild ohne FSK-Logo, einem 16-seitigen Booklet mit Hintergrundinfos und Produktionsnotizen, sowie einem Zelluloid-Einzelbild in Sammlerkarte und einer Bonus-DVD.


    Für eine größere Ansicht auf das Bild klicken

    Alle Infos zu den verschiedenen Editionen des Films findet ihr unter den folgenden Links:
    [Predators - DVD Details]
    [Predators - Blu-ray Details]
    [Predators - Limited Cinedition Details]

    Über eine Erweiterte Fassung des Films wird jedoch keine der Editionen verfügen, da sowohl Produzent Robert Rodriguez, als auch Regisseur Nimród Antal mit der Kino-Version zufrieden sind, sodass nur diese Fassung auf DVD und Blu-ray veröffentlicht wird. "Predators" hat von der FSK auch für die Heim-Veröffentlichung die Einstufung "Keine Jugendfreigabe" (ab 18 Jahren) erhalten.

  • Xen0 @ 20:57 am 28.08.2010