• Das Entertainmentmag "giga.de" hat nun im Rahmen eines Gewinnspiels eine Reihe von Videomaterialien zum nächsten "Alien vs. Predator" - Film zum Download angeboten. Neben einem (bekanntem) Trailer und "Oomph!"'s Musikvideo dürfte vor allem ein 24-minütiges Feature interessieren.Zwar wird im Großen nichts grundlegend Neues erzählt, dafür aber eine schöne Nachzeichnung der Alien- bzw. Predator-Filmevolution abgegeben, die in einem kleinen Preview zu "Requiem" mündet.

    Das Interviewmaterial dürfte den meisten Fans aus den filmzugehörigen DVDs bekannt sein. Das Interviewmaterial zu "AvP 2" bei dem Cast & Crew des Sequels zu Wort kommen, ist allerdings neu und mit einer deutschen Synchronisation überlegt. Ein Klick auf "SPECIAL MOVIE" ermöglicht den Download.

  • @ 17:43 am 20.12.2007
  • War es früher nur von der amerikanischen Website möglich seinen Freunden eine Facehugger E-Card zu senden, gibt es nun diese coole Funktion auch auf AvP2Daily.de. Nehmt einfach eines euer Fotos, ladet sie per der integrierten Uploadfunktion hoch und plaziert den Facehugger schön modisch auf eurem Gesicht und dann ab die Post und Freunde und Verwandte erschrecken.
  • Alex @ 18:55 am 16.12.2007
  • Am Freitag Abend fand in Los Angeles das Jules Verne Festival statt. Dort präsentierten Colin und Greg Strause zwei neue Clips zum kommenden Blockbuster AvP:Requiem.

    Der erste Clip zeigt wie The Wolf in einem sumpfähnlichen Gebiet auf der Erde landet und sich zu der Absturzstelle begibt. Dort angekommen legt er eine Schweigeminute für seine gefallenen Kameraden ein. Nachdem er alles mögliche an Waffen eingesteckt hat, legt er eine Bombe und vernichtet so jeglich Beweis auf die Existenz seiner Rasse.
    Der zweite zeigt wie sich eine bewaffnete Gruppe von Menschen (Kelly, Molly, Dallas, Ricky, Jessie und ein bärtiger Typ) durch das Krankenhaus wagt und anschließend durch den Hive. Sie werden von einem Alien angegriffen, wobei der bärtige Typ getötet wird. Gemeinsam schaffen sie es das Alien zu erschießen. Im weiteren Verlauf treffen sie auf eine mehr oder weniger nackte Frauenleiche die übel zugrichet, also auch ziemlich blutig, auf einem Tisch liegt. Desweiteren wird gezeigt wie Wolf ein Alien festhält, dann auf eine anderes schießt und ihm dann zwei Behälter einer "Blauen Flüssigkeit" in den Mund stopft.


    Im weiteren Verlauf des Abends wurde Alien und Predator auf der Leinwand gezeigt.
  • ddave @ 18:09 am 16.12.2007
  • Viele News gibt es in der AvP-Welt, zuviele für einen einzigen Menschen. Deswegen sucht AvP2Daily dich! Wir brauchen drigend einen Newsposter oder auch gerne aktive Fans, die bereit wären mehr zu machen! Bist du der deutschen Rechtschreibung mächtig, bringst englisch Kenntnisse mit und wärst motiviert News zu schreiben? Dann melde dich einfach bei mir:

    a.glup (at) onlinewelten.com


    Du kannst natürlich auch unser Kontaktformular verwenden.
  • Alex @ 13:15 am 16.12.2007
  • Das Musikvideo von OOPMH! zu AvP:R wurde nun veröffentlicht. Einen Einblick bekommt ihr auf Rockster.tv. Neben der Musik gibt es auch sehr viele Ausschnitte aus dem Film zu sehen. Außerdem kann man sich direkt an einem Gewinnspiel beteiligen, welches nette Preise an den Mann oder die Frau bringen möchte.
  • Alex @ 12:05 am 16.12.2007
  • In Zusammenarbeit mit



    und



    präsentieren wir euch heute unser AvP2Daily-Gewinnspiel zum Start von AvP: Requiem. Fünf kniffilige Fragen warten darauf von euch beantwortet zu werden! Natürlich soll die Mühe nicht umsonst gewesen sein, es gibt tolle Preise zu gewinnen:

    2 x jeweils ein Spiel Alien vs. Predator – Survival of the Fittest für die PSP
    2 x jeweils einmal den Soundtrack zum Film von Brain Tyler
    1 x zwei Eintrittskarten für ein Kino in Deutschland



    Also ab die Post!

    Aktuelle News -> Siehe unten!
  • Alex @ 09:42 am 16.12.2007
Seiten (44): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 [38] 39 40 41 42 43 44 »