• Neben dem "Übertragung"-Trailer wurde ebenfalls ein erstes Entwicklertagebuch-Video veröffentlicht, in dem die Jungs von Creative Assembly erzählen, welche Grundidee hinter dem Spiel und dessen Konzept steckt.

    Außerdem gibt es bereits zwei Gameplay Previews im Videoformat. Die erste ist eine fast 7-minütige Vorschau von outsidexbox.com.

    Die andere Preview ist von VideoGamer.com und geht knappe 14 Minuten lang.

    Es ist nicht klar, von welcher Plattform die In-Game-Aufnahmen stammen. Der VideoGamer.com-Reporter berichtet, dass er einen Play Station 4-Controller in Händen hielt, aber die Demo hätte genauso gut auf einem PC laufen können. Außerdem erwähnt er in seinem Beitrag, dass laut den Entwicklern die Spieldauer 8-10 Stunden betragen soll.

    Fest steht, dass sich ALIEN: Isolation gameplay-technisch deutlich von Aliens: Colonial Marines unterscheidet. Ob dies auch in Sachen Qualität der Fall ist, wird sich noch zeigen müssen. Die ersten bewegten Bilder sehen auf jeden Fall vielversprechend aus!

    Vielen Dank an alieui für die News!

  • Xen0 @ 00:42 am 08.01.2014
  • Heute wurde ALIEN: Isolation, ein First Person Survival Horror-Titel vom Publisher Sega und Entwickler The Creative Assembly, offiziell angekündigt.

    Die Handlung spielt 15 Jahre nach den Ereignissen von Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt. Bei der Protagonistin handelt es sich um Amanda Ripley, der Tochter von Ellen Ripley, die dem Verschwinden ihrer Mutter nachgeht.

    Ein Ankündigungs-Trailer mit dem Titel "Übertragung" wurde ebenfalls veröffentlicht:

    Laut dem offiziellen Twitter-Account des Games, handelt es sich um ein Single-Player Spiel und wird keinen Koop-Modus beinhalten. Das Spiel soll Ende 2014 für die Xbox 360, Xbox One, Play Station 3, Play Station 4 und den PC erscheinen.

    Danke an Waterboy1988 für die News!

    Synopsis:

    How will you survive?

    Discover the true meaning of fear in Alien: Isolation, a survival horror set in an atmosphere of constant dread and mortal danger. Fifteen years after the events of Alien™, Ellen Ripley's daughter, Amanda enters a desperate battle for survival, on a mission to unravel the truth behind her mother's disappearance.

    As Amanda, you will navigate through an increasingly volatile world as you find yourself confronted on all sides by a panicked, desperate population and an unpredictable, ruthless Alien.

    Underpowered and underprepared, you must scavenge resources, improvise solutions and use your wits, not just to succeed in your mission, but to simply stay alive.

  • Xen0 @ 21:57 am 07.01.2014
  • Und wieder neigt sich ein Jahr dem Ende entgegen. Rückblickend gab es gleich zu Beginn des Jahres eine große Enttäuschung für viele Fans in Form von Aliens: Colonial Marines. Aber ist wirklich zu schlimm, wie viele Kritiker behaupten, oder waren wir nur enttäuscht, dass es nicht mehr war?

    Genießt die Festtage mit Euren Liebsten und schaut euch gemeinsam Prometheus - Dunkle Zeichen (immerhin spielt der Film von Weihnachten bis Neujahr) oder Predator auf 3D-Bluray an! Mit Optimismus wollen wir auf das Jahr 2014 blicken, in dem wir hoffentlich mehr zur Fortsetzung von Prometheus hören, als auch auf die offizielle Ankündigung von dem neuen Alien-Spiel ALIEN: Isolation freuen können, welches sich derzeitig bei dem Entwickler The Creative Assembly in der Schmiede befindet.

    Wir wünschen Euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


    Euer AvP2Daily-Team
    Alex & Dennis

  • Xen0 @ 12:43 am 24.12.2013
  • Der Tabletop Hersteller PRODOS GAMES Ltd hat eine Kickstarter Kampagne für ein AvP Miniaturenspiel gestartet, welches morgen endet und bereits genug Unterstützung hat, damit es finanziert werden kann. AvP Wargame, ein Tabletop Spiel ab zwei Spielern, erscheint offiziell nächstes Jahr. Wer für das Projekt über die Kickstarter Kampagne unterstützt, kann bei entsprechendem Pledge ebenfalls das KS exklusive Brettspiel AvP - The Hunt Begins ergattern. (Anmerkung: um bei Kickstarter Projekte zu unterstützen, braucht ihr eine Kreditkarte)

    Die Details zur Spielweise könnt ihr aus der Beschreibung auf der Kickstarter-Seite des Pojekts entnehmen. Es werden auf jeden Fall die drei Parteien Aliens, Predators, und Menschen (Colonial Marines) spielbar sein.

  • Xen0 @ 01:11 am 28.11.2013
  • "ALIEN: Out of the Shadows" heißt der kommende Roman, der uns wieder in ein finsteres Universum eintauchen lässt voller Geheimnisse, tötlicher Kreaturen, und einem Megakonzern, dem jedes Mittel recht ist um an seine Ziele zu kommen. Wir haben das Vergnügen gehabt ein Interview mit dem Autor Tim Lebbon zu führen. Thema ist der Roman selbst und dabei gibt Tim auch preis worum es in dem Roman geht, woher er seine Inspiration hat und mehr.

    AvP2D: Könntest du uns und den Fans als Autor des kommenden Alien-Roman "ALIEN: Out of the Shadows", welcher beim Verlag Titan Books erscheint, ein klein wenig über die Handlung erzählen und was wir erwarten können?

    Tim: Die Hintergrundidee zu diesem Roman -- entlang mit zwei weiteren, geschrieben von James A Moore und Christopher Golden -- wurde von Fox konzipiert. Die drei Bücher sind ziemlich eigenständige Werke, bilden aber gemeinsam einen faszinierenden und weitreichenden Blick auf das Alien Universum, und wie Weyland-Yutanis Machenschaften hineinpassen. Ich hatte das Glück den ersten Roman zu schreiben... was bedeutet, dass ich eine Geschichte über Ripley erzähle! Ich weiß nicht, wie viel ich verraten darf, aber der grundlegende Ansatz lautet wie folgt: Nachdem sie die Nostromo zerstört hat, verbringt Ripley 57 Jahre treibend im Weltall bevor sie geborgen wird. Allerdings war sie nicht die ganze Zeit am schlafen.

    Das Interview könnt ihr auf Englisch oder Deutsch lesen:
    ►Interview (englisch)
    ►Interview (deutsch)

    "ALIEN: Out of the Shadows" erscheint beim Verlag Titan Books in englischer Sprachausgabe und wird voraussichtlich am 07. Januar 2014 veröffentlicht.

  • Xen0 @ 11:28 am 13.08.2013
  • Auf der Webseite von Kreativ Retzlaff, Hersteller von hochwertigen Leuchtschildern, kann man nun ein Leuchtschild mit einem ganz besonderem Motiv bestellen: ein Blueprint der USCSS PROMETHEUS. Es wurde letztes Jahr von einem meiner besten Freunde für ihn und mich in Auftrag gegeben und kann nun seinen Weg in jedermanns Wohnzimmer finden.

    Wählen könnt ihr zwischen...

    • • 5 verschiedenen Größen
    • • 5 verschiedenen LED-Farben
    • • 2 Farben des Aluprofils
    • • 4 verschiedenen Aufstellungs-Arten
    • • Steckernetzteil oder KFZ-Stecker
    • • und ob ihr zusätzlich einen Dimmer wollt oder nicht

    Brutto-Verkaufspreis: ab 29,90 € (zzgl. Versandkosten). Für einige Optionen wird ein Aufpreis berechnet. Falls ihr mehr Informationen oder es kaufen wollt, klickt auf den folgenden Link:

    [USCSS PROMETHEUS]

    Für weitere Fragen stehe ich gerne in unserem Forum oder der Kommentarbox zur Verfügung, auch falls ihr mehr Bilder von dem LED-Schild wollt. Hier geht's zum entsprechenden ► [Foren-Thema].

  • Xen0 @ 00:29 am 10.06.2013
Seiten (44): « 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 »