• Im Forum von Blu-Ray.com hat jemand Bilder der Editionen des Alien-Anthology Blu-Ray Sets gepostet. Die Bilder stammen von einem der polnischen Verlage. Demnach gibt es eine standard Edition in weiß mit dem Kopf einer Königin und eine schwarze mit einem Facehugger.

    Die limitierte Alien-Egg Edition kommt in einer netten Aufmachung. Das Set ist in dem Ei enthalten, welches man abnehmen kann. Alle Editionen enthalten sechs Blu-Ray Discs. Die Bilder könnt ihr ►hier betrachten.

  • Xen0 @ 16:53 am 10.04.2010
  • Am vergangenen Mittwoch, dem 7. April, ist ein weiteres Update zu Aliens vs. Predator Classic erschienen. Das Update beinhaltete nur kleinere Neuerungen. Wenn man einem Spiel beitreten möchte, wird nun auch in der Beschreibung angezeigt, welcher Spiel-Typ gespielt wird. Des Weiteren befindet sich der Multiplayer Modus nicht mehr in der Beta-Phase.
  • Xen0 @ 15:16 am 10.04.2010
  • In einem Monat am 08. und 09. Mai findet zum siebten Mal die Horror Convention Weekend of Horrors in Bottrop statt. Das Event erstreckt sich über 2 Etagen und hat neben einer riesen Film-Börse, vielen Merchandise-Ständen und einem coolen Programm, auch eine Menge Stargäste zu bieten.

    Für Predator Fans dürften die Gäste Danny Trejo (PREDATORS), Greg Nicotero (Predator, PREDATORS) und Gary Busey (Predator 2) interessant sein. Es kommen aber auch eine Menge andere Gäste wie z.B. die Horror-Legende George A . Romero (Dawn of the Dead), Norman Reedus (Boondock Saints), Sean Patrick Flanery (Boondock Saints), Tom Savini (From dusk till Dawn) und viele andere.

    Eine Liste aller Stargäste und Informationen gibt es auf der ►offiziellen Webseite. Weitere Infos zum Event findet ihr im ►Forum zum WoH.

  • Xen0 @ 19:14 am 05.04.2010
  • Die Filme Webseite Cinematical hat während des SXSW Filmfestival ein Interview mit Robert Rodriguez und Nimród Antal geführt. Sie sprechen darüber, wie viel Freiheit Fox ihnen gegeben hat und was sie aus den weniger erfolgreichen Predator 2, AvP und AvP-R gelernt haben. ►Hier geht's zum Interview.

    Außerdem wurde ein neues offizielles Behind-the-Scenes Video zum Film veröffentlicht. In diesem Video wird Royce vorgestellt, ein Söldner, welcher von Adrien Brody gespielt wird.

    Danke an Markus (Frosty78) für die News.

  • Xen0 @ 17:53 am 25.03.2010
  • Der Cross Cult Verlag hat uns heute exklusiv drei Seiten aus "Kulturschock", dem 10-seitigen Prolog zu Aliens: Nekropolis, zukommen lassen. Dieser Prolog wird nur im Gratis-Comic-Tag-Heft 2010 von Cross Cult enthalten sein, welches ihr an teilnehmenden Comic-Läden am 08. Mai erhalten könnt. Kostenfrei, wie der Name schon sagt. Aliens: Nekropolis erscheint voraussichtlich ebenfalls im Mai, und zwar in einer Softcover- und einer auf 1000 Stück limitierten Hardcover-Edition.

             
    Von links nach rechts: Frontcover Gratis-Comic, Backcover Gratis-Comic, Softcover Nekropolis, Hardcover Nekropolis.

    ► Exklusive Leseprobe ◄

    Wer Interesse an weiteren Aliens Comics vom Verlag hat und Infos sucht, kann er diese nun auch bei uns finden:

    Aliens Classic 1
    Aliens Classic 2
    Aliens Classic 3
    Aliens: Nekropolis (Hardcover)
    Aliens: Nekropolis (Softcover)

    Ein großer Dank geht an Filip Kolek vom Cross Cult Verlag, welcher uns die Preview hat zukommen lassen

  • Xen0 @ 22:14 am 24.03.2010
  • Die Seite blu-ray.com hat einen News-Artikel über das kommende Blu-Ray Alien Anthology Set. In diesem berichten sie, dass laut dem britische Film Magazin Empire Charles De Lauzirika der Produzent dieses Blu-Ray Sets ist, welcher auch für die BR-Veröffentlichung vieler Film von Ridley Scott verantwortlich war. De Lauzirika erwähnte, dass das BR Set die Extras der Alien-Quadrilogy DVD Box übertreffen wird, da es neue Extras und neue Kommentare gibt. Zudem hat der Director's Cut von Alien³ im englischen eine neue Vertonung erhalten, da diese bei den erweiterten Szenen ziemlich schlecht ist. Dafür sind sogar einige der Darsteller engagiert worden sein, um ihre Dialoge erneut Aufzunehmen.

    Laut bluray-disc.de soll das Set voraussichtlich am 19.11.2010 erscheinen. Danke an alienui für die News.

  • Xen0 @ 21:28 am 24.03.2010
  • Viele Fans können kaum erwarten, dass PREDATORS in die Kinos kommt und erst vor wenigen Tagen erschien der erste offizielle Teaser-Trailer zum Film im Internet. Die Spielewebseite G4TV.com hat einen alternativen Teaser-Trailer zum Film gehostet, der sich leicht vom anderen unterscheidet und auch einige neue Aufnahmen zeigt.

    Außerdem hat IGN auf dem SXSW ein Video-Interview mit Regisseur und Produzenten Robert Rodriguez geführt, welcher den ersten Drehbuch Entwurf zu PREDATORS schrieb und der Produzent des Films ist. Er spricht darüber, wie er damals das Drehbuch geschrieben hatte und es abgelehnt wurde, weil das damals benötigte Budget den Rahmen gesprengt hätte. Das Interessante ist, dass er noch viele Ideen für ein Sequel hat, schon allein aus dem ursprünglichen Drehbuch, welches er damals geschrieben hatte. Bleibt abzuwarten, ob Fox mit dem Film und dessen Erfolg zufrieden sein wird und eine Fortsetzung auf der Leinwand genehmigt oder nicht.

    Seitdem bekannt geworden ist, dass Robert Rodriguez in einen neuen Predator Film involviert ist, brodelte die Gerüchte-Küche, dass eventuell Arnold Schwarzenegger einen Cameo Auftritt in seiner Rolle als Dutch hat. In den letzten Monaten wurde es wieder ruhiger um dieses Gerücht, doch nun scheint Rodriguez klar Schiff zu machen: Arnie wird keinen Auftritt in PREDATORS haben! Dies berichtete die Fanseite des Gouvernators TheArnoldFans.com. Rodriguez erster Entwurf des Film beinhaltete Schwarzenegger's Charakter Dutch aus dem ersten Predator Film als Hauptprotagonisten. Er bot dem derzeitigen Gouverneur von Kalifornien sogar an, die Produktion des Films auf die Zeit nach seiner Amtsperiode zu verschieben, aber scheinbar zeigte Arnie kein Interesse.

  • Xen0 @ 16:29 am 21.03.2010
Seiten (44): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 [14] 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 »