• Es sind nur noch wenige Tage bis zum Kinostart von PREDATORS und es gibt massenhaft Neues.

    Wie die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) vor wenigen Tagen bekannt gegeben hat, wurde der Film einer Prüfung unterzogen,und hat wie zu erwarten die Einstufung "Keine Jugendfreigabe" erhalten. PREDATORS wird ungeschnitten in die Kinos kommen. Die FSK-Karte könnt ihr euch hier ansehen: [Link] In den Vereinigten Staaten erhielt der Film ein R-Rating. Verwunderlich ist jedoch die Einstufung der British Board of Film Classification, welche dem Film als BBFC 15+ eingestuft hat, sprich eine Freigabe ab 15 Jahren. Jedoch wollen wir anmerken, dass seinerzeit Aliens vs Predator 2 auch eine BBFC 15+ bekam, während der Film hier ebenfalls "Keine Jugendfreigabe" erhielt und einige Szenen des Films hierzulande großes Entsetzen ausgelöst hat.

    Es wurde zudem ein neuer Trailer mit deutscher Synchronisation veröffentlicht, dabei handelt es sich um den Internationalen Trailer, welcher ebenfalls erst kürzlich auf IGN online gestellt wurde. Der Trailer hat hierzulande eine FSK 16 erhalten und enthält außerdem mögliche Spoiler. Hier ist der Trailer:

    Außerdem hat 20th Century Fox vier Filmausschnitte freigegeben, welche zum Teil zurechtgeschnitten wurden. Die Clips gehen alle ca. 1 Minute und enthalten ebenfalls mögliche Spoiler. Hier geht es zu den Ausschnitten:
    [Du schießt auf die falschen Leute]
    [Wir werden gejagt]
    [Wir müssen sofort hier weg]
    [Was bist du]

    Zuletzt wurde unsere Szenenbilder-Galerie mit neuen Bildern gefüllt: [Galerie: Szenenbilder] Schaut die Tage wieder rein, wenn wir unsere Review und mehr zum Film noch vor dem offiziellen Start veröffentlichen! PREDATORS läuft diesen Donnerstag deutschlandweit in den Kinos an.

  • Xen0 @ 10:48 am 03.07.2010
  • Am Samstag dem 10. Juli wird am Cinestar in Augsburg ein kleines Event stattfinden. Der Predator-Clan-Deutschland wird anwesend sein und selbstverständlich kommen die Jungs in ihren Predator-Kostümen und werden für Foto-Shoots zur Verfügung stehen. Bringt also auf jeden Fall eure Kamera mit! Presse und Radiosender werden ebenfalls vor Ort sein.

    Außerdem wird es 4 Kinokarten zu gewinnen geben, dafür wird man lediglich eine Frage an der Kinokasse beantworten muss. Solltet ihr in der Nähe wohnen, solltet ihr auf jeden Fall vorbeischauen.

  • Xen0 @ 17:40 am 29.06.2010
  • Forenmitglied Crazy Hunter hat bei uns im Forum das erste Bild zu den neuen PREDATORS-Figuren vom Hersteller NECA gepostet. Auf dem Bild sind die Figuren in ihrer Verpackung zu sehen, welche keine übliche Clamshell ist.


    Auf Bild klicken, für größere Ansicht


    Die erste Serie besteht aus dem Classic Predator, dessen Backpack entfernt werden kann, dem Berserker Predator, wessen Handgelenkklinge entfernt werden kann, und dem Falconer Predator, dem man ebenfalls die Handgelenkklinge abnehmen kann.

    Die Figuren erscheinen nächsten Monat und können bereits bei unserem Partner S.P.A.C.E. vorbestellt werden. Außerdem habt ihr die Chance, den Berserker und Falconer Predator bei unserem großen Gewinnspiel zu Start von PREDATORS zu gewinnen.


    PREDATORS-Figuren bei S.P.A.C.E.


    Zu unserem Gewinnspiel

    Update: NECA schrieb mir via Twitter, dass sie die Figuren Serie 2 auf der diesjährigen San Diego Comic-Con enthüllen werden. Mit näheren Details düfen sie noch nicht rausrücken, da der Film noch nicht erschienen ist. Außerdem wird auf der SDCC der Cloaked Berserker Predator zu kaufen sein, welchen man ebenfalls bei S.P.A.C.E. vorbestellen kann. Diese Figur wird eine transparente Version des normalen Berserker Predators sein.

    Update #2: Die Figuren erscheinen diese Woche in den USA und sollten ab Ende nächster Woche auch bei uns in Deutschland erhältlich sein.

  • Xen0 @ 15:43 am 26.06.2010
  • Wer sich für die Comics des AvP-Universum interessiert, wird sicherlich die letzten Wochen mitgekriegt haben, dass der Cross Cult Verlag die deutschen Fans mit einem neuen Comic beschert. Aliens: Nekropolis heißt das gute Stück und ist in zwei Editionen erschienen.

       

    "Eine Gruppe von interstellaren Glücksrittern landet auf einem abgelegenen Planeten, einer Welt reich an natürlichen Bodenschätzen und Rohstoffen, und macht eine sensationelle archäologische Entdeckung: Eine antike Ruinenstadt von beängstigend großen Ausmaßen. Als sich die Crew des Raumkreuzers tiefer ins Innere des Katakombensystems begibt, erwacht dort ein Jahrhunderte altes Grauen, das nur eine Bestimmung kennt ... zu töten."

    Der Comic ist ab jetzt im Handel erhältlich und kostet 14,80€ (Softcover) bzw. 19,80€ (Hardcover). Außerdem könnt ihr bereits den Prequel-Comic zu PREDATORS vom Cross Cult Verlag vorbestellen. Dies kann man am besten im Buch- und Comicfachhandel oder im Cross Cult Online-Shop.

  • Xen0 @ 11:11 am 19.06.2010
  • Obwohl man bei 20th Century Fox nichts von einer neuen DVD-Veröffentlichung von Predator wusste (►wir berichteten), erscheint zeitgleich mit der Ultimate Hunter Edition des Films auf Blu-Ray auch eine Neuauflage auf DVD. Jedoch wird es nur eine Single-Disc Edition. Wie auch schon bei der BR, wird der Film auf DVD ungeschnitten sein.

    Überraschend ist, dass auch eine neue Predator 2 DVD zur gleichen Zeit erscheinen wird, ebenfalls eine Single-Disc Edition mit einer FSK 16. Allerdings handelt es sich hierbei um eine geschnittene Fassung, bei der ca. 14 Minuten fehlen.

    Predator (DVD), Predator 2 (DVD) und Predator - Ultimate Hunter Edition (BR) sind ab dem 25.06.2010 im Handel erhältlich.

      
  • Xen0 @ 23:05 am 18.06.2010
  • Und wieder haben wir ein Gewinnspiel für euch vorbereitet. Diesmal sogar mit starken Partnern:

    In Zusammenarbeit mit S.P.A.C.E., dem Cross-Cult Verlag, 20th Century Fox und Cardport verlosen wir mega Preise! Gewinnen könnt ihr Predator-Figuren vom Hersteller NECA, Poster und den Prequel-Comic zu PREDATORS, welcher die offizielle Vorgeschichte beinhaltet.

    Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst ihr fünf (5) Multiple-Choice Fragen richtig beantworten. Die Fragen und nähere Infos gibt es unter folgendem Link:

    Zur Gewinnspiel Seite


    Wir wünschen euch viel Erfolg!

    Euer AvP2Daily-Team
    Alex & Xen0

  • Xen0 @ 21:15 am 16.06.2010
  • Der Soundtrack zu PREDATORS wird vom Künstler John Debney komponiert, welcher in der Vergangenheit u.a. an der Filmmusik von Sin City mitwirkte und ebenfalls den O.S.T. zu Iron Man 2 schrieb. Der in Kalifornien geborene Komponist hat eine Hörprobe zum Score von PREDATORS bei der Videoplattform YouTube hochgeladen, welche 1:56 lang ist. Dabei lässt sich gut heraushören, dass der Soundtrack dem von Predator sehr ähnlich sein wird.
    Über Twitter schrieb er außerdem, dass die Soundtrack CD um die 70 min. Filmmusik enthält und am 20. Juli erscheint.
    ►[Hörprobe auf YouTube | John Debney @ Twitter]

    Außerdem tauchte erst kürzlich der erste TV-Werbespot bei YouTube auf. Neben bereits bekanntem Material aus den Trailers, sieht man auch kurz eine Einstellung von oben, bei der der Predator-Falken kurz durchs Bild fliegt und einen weiteren Ausschnit aus einer Szene, in der man die Jagdhunde der neuen Jäger durch den Wald rennen sieht.
    ►[Predators Werbespot auf YouTube]

    Zudem gibt es auf Facebook ein interessantes Interview mit Robert Rodriguez über die Comics zum Film. Dabei wird er auch gefragt, ob die Predator-Comics von Dark Horse ihn in irgendeiner Weise während der Produktion beeinflusst haben.
    "Did previous Predator comics from Dark Horse influence you, in anyway, while you were producing Predators?

    No. I really like some of the art, but I didn't bring any of it into the film. I know there are some similarities between some of what we have in the film and the books Dark Horse just did, but that's coincidence, something Scott [Allie] pointed out after we started on the comic."

    Rodriguez hat auch mit MTV über die Comics gesprochen, dabei erwähnt er, wie diese entstanden sind und in wie weit er in ihrer Produktion beteiligt war.
    ►[Interview auf Facebook | Artikel auf mtv.com]

    Danke an alienui und Crazy Hunter für die News.
  • Xen0 @ 20:11 am 12.06.2010
  • Sega hat das Lineup für die E³ bekannt gegeben. Dieses Jahr wird scheinbar kein einziges Alien/Predator-Spiel mit auf die Messe in LA genommen. Stattdessen wird man der breiten Öffentlichkeit Vanquish (PS 3, Xbox 360), Sonic Colors, The Conduit 2, Tournament of Legends (jeweils für die Wii), Sonic Colors (NDS), Phantasy Star Portable 2 (PSP), Shogun 2: Total War (PC) und Hegdehog 4 (PS 3, Xbox 360, Wii und IPhone).

    Irgendwie schon eine Enttäuschung, haben wir doch fest mit neuen Bildern zu Aliens: CM gerechnet. Aber vielleicht wird Sega die Fachwelt überraschen. Immerhin muss nicht jeder Titel im offiziellen Line-Up stehen.
  • Alex @ 11:28 am 06.06.2010
Seiten (44): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 »