• Movies - Alien 3


  • Arbeitstitel: Alien 3

    Kinostart: 1992 (USA) 03.09.1992 (Deutschland)

    Regie: David Fincher

    Story: Vincent Ward

    Orginallänge: 110 Minuten

    Hauptdarsteller:

    Ripley - Sigourney Weaver
    Dillon - Charles Dutton
    Clemens - Charles Dance
    Morse - Danny Webb
    Golic - Paul McGann
    Andrews - Brian Glover
    Aaron - Ralph Brown
    Rains - Christopher John Fields
    Junior - Holt McCallany
    Bishop II - Lance Henriksen
    Murphy - Chris Fairbank
    Frank - Carl Chase
    Boggs - Leon Herbert
    Jude - Vincenzo Nicoli
    David - Pete Postlethwaite
    Troy - Paul Brennen
    William - Clive Mantle
    Gregor - Peter Guinness
    Arthur - Dobi Oparei
    Kevin - Philip Davis
    Eric - Niall Buggy
    Company Man - Hi Ching
    Newt - Danielle Edmond

    Story: Auf den Rückflug vom Planeten LV-426 stürzt das Raumschiff in dem sie geflohen waren auf einen unwirtschaftlichen Gefängnisplaneten. Ripley kann sich nicht erklären wodurch das Raumschiff vom Kurs zur Erde abwich. Aber schon nach kurzer Zeit häufen sich die Todesfälle und Ripley fragt sich ob sie eines der Wesen mitgebracht hat?

    Musik: Elliot Goldenthal
    Aliendesign: H.R. Giger

    Awards: Oscar-Nominierung für 1993 für Richard Edlund, Alec Gillis, Tom Woodruff jr., George Gibbs (Spezialeffekte).

    Zitate:

    "Da bleibt nicht viel zu sagen, der Tod ist sofort eingetreten" - "Das kann man wohl sagen..."

    "Hey Bishop. Wie gehts Ihnen?" - "Mir tun die Beine weh." - "Es tut mir Leid." - "Ist schon gut. Ich bin nur noch ein besserer Toaster."

    "Lassen Sie mich das nochmal zusammenfassen. Sie haben es mit Ihrer Kapsel mitgebracht, es ist 2 Meter 30 gross, hat Säure statt Blut, und tötet überraschend. Und das soll ich Ihnen glauben?"